Bettina Bloemers

Vor mehr als 20 Jahren begann ich meine Laufbahn bei einer Gesellschaft der Treuhand und habe an der Lösung der Immobilienfragen, die nach der Wiedervereinigung Deutschlands auftraten, mitgewirkt.

Die dort erworbenen Kenntnisse halfen mir auch bei meiner Verantwortung als Leiterin des Vorstandsbüros der Babcock Borisg AG, wo ich bei einer der größten Insolvenzen der deutschen Wirtschaft an vorderster Front mitgewirkt habe.

Als Leiterin der Rechtsabteilung/General Counsel bei der Rain Carbon GmbH ging ich zur praktischen Arbeit als Syndikusrechtsanwältin/ Inhouse Consel zurück. Dort war ich von Ordnungswidrigkeiten bis hin zu großen Transaktion und Merger& Acquisition zuständig.

Aufgrund meiner langjährigen Tätigkeit als „Inhouse Counsel“ auf nationaler und internationaler Ebene sind mir die Bedürfnisse und Herausforderungen der Unternehmen sehr vertraut.

Insbesondere möchte ich Mittelständische Unternehmen unterstützen, die bei wachsendem Geschäft dringend eine Inhouse Beratung bräuchten, welche das Geschäft, die Abläufe und die Menschen kennt, die aber keine eigene Rechtsabteilung haben und auch nicht aufbauen wollen.

Auch kann ich eine Hilfe sein in der Kommunikation, dem Umgang und der Steuerung externer Anwälte, die z.B. im Rahmen von Großprojekten oder im Ausland hinzugezogen werden müssen.

Ich zeichne mich durch eine ausgesprochen fröhliche Art aus, egal wie schwierig es mal wird. Ich bin in der Lage das operative Geschäft, egal aus welcher Branche, schnell zu verstehen und den besonderen Bedürfnissen jedes Einzelnen entsprechend zu beraten, vor allem auch bei strategischen Themen. Mein Ziel ist es immer mit Augenmaß aber auch Stärke sowohl das rechtliche als auch das operativ Beste für das Unternehmen zu erlangen.

Von mir kann man immer klare und präzise Aussagen erwarten. Mein Motto ist: Es gibt immer eine Lösung.

Menü